ARThaus Veranstaltungen


MALRAUM im ARThaus am HAUPTSTASSENFEST- 02.07.22

MALRAUM  im ARThaus a HAUPTSTASSENFEST

Samstag 02.07. 22 ab 14 Uhr im ARThaus

Eintritt: frei

 

Malraum nach Elisabeth Walder

Was ist das Besondere am Malen im Malraum?

 

Du musst nichts mitbringen, du brauchst kein Talent.

 

Du allein bestimmst was du malst.

 

Du malst mit hochwertigen Farben und Pinseln.

 

Du bekommst achtsame Unterstützung.

 

Du malst mit Anderen zusammen, doch ganz für dich.

 

Die Bilder werden nicht bewertet, interpretiert oder

ausgestellt.

 

Kursleitung: Susanne Eberhardt, suseb@o2mail.de



EISWAFFEL- SUNDAY Sonntag, 17. 07. 22

EISWAFFEL- SUNDAY

Sonntag, 17. 07. 22 ab 15 Uhr

Eis solange der Vorrat reicht.

 

Eiswaffel-Sunday mit hausgemachtem Eis!

Das ARThaus-Team bereitet für Euch leckere Eissorten zu.

In der Eiswaffel oder im Becher könnt Ihr Euer

„Eis-To-Go“ am oder im ARThaus, je nach Wetterlage

abholen. Lasst es Euch schmecken!

Gerne erklären wir, wie wir unser Eis herstellen.

Fragt einfach nach...

 

Wir freuen uns auf Euch!

 



ARThaus ausser Haus KONZERT - PALOUSE AVEC KLAUS APPEL

ARThaus ausser Haus

Open Air Konzert - PALOUSE AVEC KLAUS APPEL

Samstag, 23.07. 22 20 Uhr (Einlass 19.30)

Veranstaltungsort: Kirchstr. 2, 64839 Altheim

Eintritt: 14 € /ermäßigt 12 €

Wir bitten um Reservierung unter:

arthausreservierung@yahoo.com

 

Ein Sommerabend mit französischer Musik, einem Hauch

JAzz, mediterranem Flair in einem wunderschönen

atmosphärischen Künstlerhof... „Savoir Vivre“ eben

„Palouse“, das ist eigentlich ein Weinberg an der Rhône

im Süden Frankreichs. Hier sind das Elisabeth Maidhof,

Eno Maidhof, Maria Nevermann und Stefan Schmilinsky aus Aschaffenburg und Darmstadt mit französischer Tanz und Tafelmusik, die sie mit typisch traditionellen und

außergewöhnlichen Musikinstrumenten präsentieren.

Traditionelle Tänze, Chansons, aber auch Klassiker wie

„Autumn Leaves“ werden neu interpretiert und in ein

akustisches Gewand gekleidet. Der Aschaffenburger

Saxophonist Klaus Appel bringt durch seine Jazzvariationen erfrischend neue Klangfarben dazu.

Um das französische Lebensgefühl vollkommen zu machen zaubert das Team der Kunstkantine kleine, feine

Köstlichkeiten zum Wein.



BEFINDLICHKEITEN - Ausstellung der Künstlergruppe Art. 2 (1)

BEFINDLICHKEITEN

Ausstellung der Künstlergruppe Art. 2 (1)

Samstag, 17. 09. 22 18.00 Uhr Vernissage

Ausstellungsdauer: 17.09 – 25.09. 2022

Öffnungszeiten: sonntags 15.00 – 18.00 Uhr

 

Welche Auswirkungen haben tragische Ereignisse auf

unser Befinden? Unvorhergesehene Ereignisse können ihre Spuren in unseren Gedanken, in unserem Verhalten, den Befindlichkeiten hinterlassen und sich auf unser Lebensgefühl auswirken. Kunst bietet die Möglichkeit, komplizierte Befindlichkeiten weit über die verbalen Möglichkeiten hinweg auszudrücken. Wertfrei und ergebnisoffen werden Wege des Ausdrucks gefunden, die einen erweiterten Blick für den Künstler als auch für den Betrachter erschaffen.



FOTOGRUPPE momentART


Jeden 2. Mittwoch im Monat, 20 Uhr

„momentART“ ist eine offene Gruppe von Hobby-Fotograf*innen, die sich regelmäßig trifft. Die Teilnehmer kommen bisher aus Altheim, Münster, Babenhausen und Dieburg. Beim Treffen tauschen sich die Fotograf*innen  über ihr Hobby aus, zeigen sich gegenseitig ihre Bilder, lassen sich gerne auch kritisieren, um sich weiterentwickeln zu können und starten gemeinsame Fotoprojekte. Interessenten können gerne zu einem Treffen kommen oder sich per Mail an Peter Panknin unter hanspeter.panknin@gmail.com wenden.

Foto: Christian Wiediger

 



Das Alte Rathaus erwacht                                                                                 aus seinem Dornröschenschlaf!

Nach vielen Jahren Leerstand ist jetzt endlich wieder Leben in dem über 200 Jahre alten Gemäuer. Die Pforten des historischen Gebäudes wurden am 09. Mai 2015 erstmals wieder geöffnet und das Rathaus ist zum ARThaus geworden. Wir möchten das ARThaus zu einem Ort des gemeinschaftlichen künstlerischen Schaffens und sich Austauschens machen.

 

Seit Juli 2015 sind wir ein Verein.

Wir freuen uns über viele Mitglieder und Förderer!


Ziel des Vereins

Unser Ziel ist, mittels freier, künstlerischer Kreativkraft die kontinuierliche Nutzung und Belebung des Hauses zu gewährleisten. 

 

Eine Theater-, Ausstellungs-, Lesungs-, und Konzertkultur wird durch den Verein im Haus umgesetzt.

 

Neben Veranstaltungen soll das Haus eine generationsübergreifende, kulturelle Begegnungsstätte sein und Möglichkeiten für spontane Projekte, Austausch und Vernetzung bieten. 

 

Wir wissen, dass Kultur Lebensqualität schafft und identitätsstiftend ist. Darum wird sich die Erhaltung des Hauses langfristig positiv auf die Gemeinde Münster und die Region auswirken.

 


      Wach geküsst :-)